Schatzsuche!.. Spannend?..

Und wie!

Während diesen trüben Herbsttagen möchten Nikolaj und ich etwas Aufregendes und Interessantes organisieren. So hat uns Idee von einer Steinschatzsuche sehr gefallen.
wir sind nicht die Autoren! Die Idee haben wir von der Waldschule forestschool.ru und möchten es einfach regionaler und greifbarer machen, damit in Steckborn etwas läuft. Aber es ist ja auch nicht verboten, im Gegenteil! Es wird begrüsst bergüsst, wenn man die Bewegung verbreitet. Man soll am Ganzen einfach nur Spass haben!

Wer macht mit uns mit?

Einen mindestens von einer Seite her flachen Stein finden
Einen Steinschatz mit Hilfe unserer Karte finden
Den Stein mit wetterfesten Farben bemalen **
Den gefundenen Schatz mitnehmen
UND GANZ WICHTIG!
Damit es weiter geht, muss man den eigenen Stein auf der genau gleichen Stelle platzierenieren
1.
2.
3.
4.
**Bei genug Anfragen kann ich auch einen Bastel-Nachmittag um Steine zu bemalen organisieren
5.
Möchtet Ihr einen eigenen Schatz verstecken?
Sehr gerne, so geht es:

1. Einen mindestens vom einer Seite her flachen Stein finden

2. Den Stein mit wetterfesten Farben bemalen**

3. Eine geeignete Stelle (eine Spalte zwischen Stämmen, ein kleines Loch zwischen grossen Steinen usw.) aussuchen. Den bemalten Stein dort lassen.

4. Ein Foto vom Standort des Schatzes (aber nicht vom Stein selbst) machen. Die geographische Koordinate mit einem beliebigen App aufnehmen

5. Bild und Koordinaten an mich schicken, damit ich Ihren Schatz auch auf der Karte hinzufügen kann

**Bei genug Anfragen kann ich auch einen Bastel-Nachmittag um Steine zu bemalen organisieren


Was wollen wir damit?

Mit dieser Interaktion kann ein Ausflug in die Natur oder auch ein einfacher Spaziergang für jedes Kind noch etwas interessanter und spannender gestaltet werden. Wir möchten auch miteinander einfache Memoente der Freude für Menschen aus unserer Umgebung ermöglichen. Wir freuen uns über jede/n die mitmachen möchten. Wir sind auf jeden Fall schon gespannt :)

Wir glauben und hoffen, dass aus diese Sache eine wunderbare Tradition entstehen kann. Steine bemalen, andere überraschen, einen Schatz nach Koordinaten suchen oder einen neuen Schatzplatz aussuchen - der ganze Prozess von Anfang bis Ende ist ein vollständiges Projekt für ein Kind, gefüllt mit Inspiration, Kreativität und Hingabe. Verbringen Sie mehr Zeit in der Natur, teilen Sie die Idee mit Freunden, suchen Sie nach Schätzen und sprechen Sie über Ihre Erlebnisse! Wir freuen uns mehr über die Teilnehmenden zu erfahren! Dafür können Sie auf Facebook den Hashtag #Schatzsuche_ChTr nutzen oder direkt an mich schreiben.
Wenn plötzlich kein Schatz mehr da ist?

Wenn Sie den Schatz anhand der Koordinaten auf der Website nicht gefunden haben, wurde er möglicherweise von jemandem mitgenommen, der mit den Regeln unserer Bewegung nicht vertraut ist. Lassen Sie mich es wissen, damit ich diesen Punkt von der Karte ausschliesse.
Ihren Schatz auf der Karte hinzufügen lassen
Bild
Schatzstelle ausschliessen lassen